Camping & Wellness

Wellness und Camping liegt sehr nah beieinander, wenn man es mag und möchte.

Viele Campingplätze, aber auch Stellplätze haben sich mittlerweile zu Wellness Tempeln und Oasen entwickelt.
Es beginnt mit einer traumhaften Lage, einer Ausstattung, die viele in ihren eigenen 4 Wänden vermissen bis hin zu Schwimmbädern, Saunen und Whirlpoolanlagen.

Camping Miralago am Lago Maggiore

Camping Miralago mit seinem kleinen traumhaften Strand

Traumhaft angelegt, ein wunderschönes Schwimmbad, Liegen direkt vor dem Wohnmobil mit Zugang zum deinen Sandstrand, das macht Lust länger zu bleiben.

Wellness an Stellplätzen

Auch die klassischen Wohnmobilstellplätze bieten mittlerweile wunderbare Bäder oder sogar Saunen an, andere liegen unmittelbar an einer Therme oder Saunatempel.
Einfach kurz die Straße überqueren oder über den Parkplatz gehen und schon ist der Wohnmobilist in einer anderen Welt. Verlässt er nach einigen Stunden die Wellnessanlage kann er in wenigen Schritten zu seinem Wagen gehen, dort entspannen, den Abend ausklingen lassen.

Relaxen und Entspannen leicht gemacht

Viele Campingplätze haben sich stark in Richtung Wellness entwickelt und aufgerüstet.

Sportcamp Wolferlgut, Zell am See

Unweit von Zell am See gelegen bietet das Woferlgut einen tollen Ausgangspunkt für Touren nach Kaprun um das Kitzsteinhorn zu erkunden, den Großglockner zu befahren oder auf andere umliegende Berge sein Glück zu finden.

Nach der Rückkehr kann sich der Camper im Restaurant kulinarisch oder in der neu gebauten Wellnessoase verwöhnen lassen.

Die zahlreichen Stellplätze bieten genügend Platz um auch unangemeldet anreisen zu können.
Hunde sind auch gern gesehene Gäste.

Die im Winter wunderbar vorgewärmten Badehäuser lassen den Tag herrlich beginnen oder abends ausklingen.
Wer in „normalen Jahren“ das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel dort erleben darf genießt eine romantische Weihnacht mit Bläsern von den Balkonen und Pärchten zu Silvester.

Die Gastfreundschaft und die Stellplätze sind österreichtypisch topp.

Anreise:
Die Anreise nach Zell am See, bzw. Bruck wo das Wofelrgut liegt, erfolgt Mautfrei.
Über die A8 bis Siegsdorf, dann mautfrei über Inzell, Schneizlreuth, Lofer, Saalfelden nach Bruck bei Zell am See.

Campingplatzvorstellung : Hopfensee

Camping Hopfen am See


Im schönen Allgäu gelegen, zu Fuße des berühmtesten Schlosses der Welt, Schloss Neuschwanstein, liegt Hopfen am See.

Der gleichnamige Campingplatz bietet alles was das Camperherz wünscht.

  • Lage am See
  • Sicht auf die schönen Berge
  • Seezugang
  • Rundweg um den See
  • Wellness am Platz
  • Gastronomie am Platz
  • Hundeerlaubnis
  • Premiumplätze
  • Stellplätze

Impressionen aus Hopfen am See.
Bilder : Joachim Walker

Hopfensee

Ein abendlicher Sundowner lockt die Campinggäste mit Ihren Stühlen an das Seeufer.

Es ist einmalig schön dort den Tag ausklingen zu lassen.


Die Anreise zum Camping Hopfensee erfolgt aus Norden kommend über die A7 in Richtung A/Reutte, kurz vor dem Tunnel, das ist da wo der Stau beginnt und Ihr lächelnd an den Staustehern vorbei fahren dürft, verlasst Ihr die Autobahn an der Ausfahrt Füssen. Dann einfach Richtung Hopfensee und Ihr könnt den Platz gar nicht verfehlen.

Vor dem Einchecken habt Ihr genügend Platz um Euer Gespann oder Wohnmobil auf dem Parkplatz abzustellen.
Seid Ihr angelemdet checkt Ihr ein und Ihr könnt den Platz beziehen.
Wir empfehlen immer zuerst zu Fuß zu schauen wo Ihr stehen werdet, ob genügend Platz zum rangieren ist, oder welchen Weg Ihr wählen werdet.

Auf dem Platz befindet sich alles was das Camperherz begehrt, und das kann manchmal sehr viel sein. Die Duschen sind toll, natürlich braucht Ihr keine Duschmarken :-), es gibt einen CamperClean, Eine kleine Wellness Oase mit Sauna, ein Schwimmbad.
Im Schwimmbad gibt es Zeiten wo reines Erwachsenenschwimmen stattfindet.
Ihr könnt auch Anwendungen buchen .

Vom Platz aus könnt Ihr schön um den Hopfensee spazieren, dauert ca 70-80 min, oder ins Städtchen einkehren und dort ein Eis essen, mit Blick auf den See und die Berge.

Unser Fazit:
Camping Hopfensee: Zu jeder Jahreszeit, auch mit Haustier, zu empfehlen.

%d Bloggern gefällt das: